Kurator:in für Tanz & Performance in 50% Teilzeit

E-Werk Freiburg

Das E-WERK Freiburg bietet der jungen und innovativen Kultur- und Kunstszene ein Forum. Mit jährlich etwa 400 Veranstaltungen zeigt das E-WERK Freiburg aktuelle künstlerische Positionen an der Schnittstelle von Theater, Tanz, Musik, Diskurs, bildender Kunst und Performance. Ursprünglich als Elektrizitätswerk erbaut, ermöglicht das E-WERK Freiburg als soziokulturelles Zentrum heute allen Menschen Zugang zu Kultur. Es ist ein Motor für gesellschaftspolitischen Diskurs, innovative Kunst und kulturellen Austausch. Unter dem Dach des E-WERK Freiburg befinden sich neben unseren Bühnen auch Ateliers, freie Kunstschulen und verschiedene Theater. Mit der Spielstätte SÜDUFER betreibt das E-WERK Freiburg ein Haus für Proben, künstlerische Experimente und Studioproduktionen.


Zum 1. Januar 2023 suchen wir in 50% Teilzeit eine:n KURATOR:IN* FÜR TANZ & PERFORMANCE [50%] Als Kurator:in für Tanz & Performance bist Du Teil des Leitungs- und Programmteams und verantwortest das Tanzprogramm. Du vernetzt wichtige Akteur:innen der lokalen und (inter)nationalen Tanz- und Performance-Szene in Freiburg. Du entwickelst neue Formate und Projekte und begleitest Künstler:innen und Kompanien bei der Umsetzung von Eigen- und Koproduktionen. Als Kurator:in kooperierst Du mit der „Tanznetz Freiburg gUG“ bei der Umsetzung der Tanzpakt II – Förderung „Stand-Land-Bund“ und lässt Deine Ideen in die Umsetzung einfließen.

Wir wünschen uns für die ausgeschriebene Position eine engagierte Persönlichkeit mit sehr guten Kenntnissen der aktuellen Entwicklungen in den Darstellenden Künsten. Mit Teamgeist, Kommunikationsbegabung und Diversitätskompetenz entwickelst Du ein anspruchsvolles Programm, das richtungsweisende Impulse setzt und aktuelle künstlerische Positionen ins Zentrum rückt.

Deine Aufgaben:

  • Programmgestaltung des Tanz- und Performanceprogramms

  • Kuratierung und organisatorische Betreuung von Festivals, Projekten, Koproduktionen und Gastspielen im Tanzbereich

  • Vernetzung und Austausch mit lokalen und (inter)nationalen Künstler:innen und Künstlergruppen sowie Veranstalter:innen

  • Zusammenarbeit und Programmgestaltung mit dem Tanznetz Freiburg, sowie die Betreuung des Förderprogramms Tanzpakt II bis Ende 2024

  • künstlerische Beratung von Künstler:innen im Rahmen von Eigen- und Koproduktionen

  • Akquise von Fördermitteln und inhaltliche Konzipierung von Förderanträgen

Dein Profil:

  • Berufserfahrung in der Kuratierung und/oder dramaturgischen Begleitung von Tanz- und Performanceprogrammen und -Projekten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium oder gleichwertige Qualifikation in einem für die Stelle wichtigen Bereich

  • Vernetzung und Kenntnisse in der nationalen und internationalen Tanz- und Performance-Szene

  • praktische Erfahrungen und Kenntnisse von Strukturen soziokultureller Zentren oder Produktionshäusern, sowie der Arbeitsweisen der freien Szene

  • Bereitschaft zur Entwicklung von innovativen Veranstaltungsformaten

  • Sensibilität für Diversitätsdiskurse und interkulturelle Kompetenz

  • ausgeprägte kommunikative und soziale Fähigkeiten, Freude an der Arbeit im Team hohes Maß an Selbstorganisation und Selbstständigkeit

  • Bereitschaft, am Wochenende und abends tätig zu sein

Was Dich bei uns erwartet:

  • die Möglichkeit, das Programm eines soziokulturellen Zentrums aktiv und prägend mitzugestalten

  • ein kreatives und künstlerisches Arbeitsumfeld

  • ein engagiertes, interdisziplinäres, kollegiales Team von über 16 Mitarbeiter:innen

  • flexible Arbeitszeiten

  • ein monatliches Entgelt in Höhe der in der Soziokultur üblichen Vergütungen

  • Die Stelle ist unbefristet.

Wenn wir Dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns über Deine weiteren Fragen und die vollständigen Bewerbungsunterlagen bis 11.09.2022 an eick@ewerk-freiburg.de.

*Der Mensch zählt, nicht das Geschlecht. Wir setzen auf Vielfalt, lehnen Diskriminierung ab und denken nicht in Kategorien wie etwa Geschlecht, ethnische Herkunft, Religion, Behinderung, Alter oder sexuelle Identität.