Mia Lawrence - The Embodied Self


Mia Lawrence begibt sich mit ihren jungen Tänzerinnen, auf die Suche nach dem „Embodied Self“.

Meditation, zeitgenössisches Tanztraining, sowie Theorie und Praxis der Performance sind Bestandteile der ersten Probenphase in München. Gemeinsam mit internationalen Gastlehrern, wie Judith Sanchez Ruiz und Benjamin Vandewalle erweitern die Tänzerinnen ihr körperliches und kreatives Potenzial, erfahren sich selbst und das Kollektiv in fließenden performativen Strukturen.

 

Konzept / Künstlerische Leitung: Mia Lawrence
Gastlehrer: Tobias M. Draeger, Benjamin Vandewalle, Judith Sanchez Ruiz
Produktionsleitung: Laura Tomi
Tänzerinnen: Katrina Bastian, Lucille Belliveau, Sara- Lena Brieger, Yin Cheng, Patscharaporn Distakul, Daphna Horenczyk, Monika Keller, Alicia Kidman, Kathrin Knöpfle

 

Dieses Projekt wird gefördert von: Kulturreferat der Landeshauptstadt München Bezirk Oberbayern, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst. In Kooperation mit dem Tanzbüro München, dem Muffatwerk, DANCE Festival, ZAIK Köln, tanz.tausch Festival, Tanztendenz e.V., und dem Theater HochX .






Copyright: Mia Lawrence