Stefan Dreher - Ithaka


Foto: Franz Kimmel


 

Ein (Irr)Weg über den alten südlichen Firedhof (München, Ludwigs-/ Isarvorstadt)

 

Ithaka ist eines von fünf Abenteuern einer Odyssee durch die Stadt München. Protagonisten dieser ersten Irrfahrt sind die Tänzerin Karmen Skandali und der Jazz-Schlagzeuger Hajo von Hadeln. Zu dem Duo gesellt sich der Steinmetzmeister Florian Scheungraber, der regelmäßig Führungen über den Alten Südlichen Friedhof leitet. Er wird das Publikum mit seinen historischen Einführungen über die Gräber mitnehmen.

Besetzung im Rahmen der Führung über den Alten Südlichen Friedhof:

Idee, Konzept & künstlerische Leitung: Stefan Dreher
Choreografie: Stefan Dreher in Zusammenarbeit mit Karmen Skandali
Tanz: Karmen Skandali
Musik: Hajo von Hadeln
Friedhofsführer: Florian Scheungraber
Dramaturgie & Produktionsleitung: Hannah Melder

Dieses Projekt wird gefördert von/ ermöglicht durch: Landeshauptstadt München, Kulturreferat, Bezirk Oberbayern, Bayerischer Landesverband für zeitgenössischen Tanz (BLZT) aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst.

 

Mehr Informationen hier!