MIA LAWRENCE

Die aus New York stammende Künstlerin Mia Lawrence arbeitete 25 Jahre lang im professionellen Bereich von zeitgenössischem Tanz und Performance. Sie wurde mit dem New York Bessie Award für Choreografie ausgezeichnet und erhielt 2005 den Förderpreis Tanz der Stadt München. Mia leitete neun Jahre lang das Pedagogical Program bei P.A.R.T.S. in Brüssel; der offiziellen Schule von Anne Terese de Keersmaeker. Aktuell ist sie freiberuflich als künstlerische Beraterin für Ausbildungsstätten und einzelne Künstler tätig.
Sie unterrichtet Yoga, somatic practice und bietet künstlerische Workshops an.
2015 initiierte sie ein Pilotprojekt für zeitgenössischen Tanz- und Performance im Rahmen des DANCE Festivals in München, das in dem Performance-Event Reflections mündete.

  • Facebook
  • Instagram