Fr. 10. Mai 2019

SOCIAL MEDIA TOOLS – damit das Publikum Dich findet

Mit Johannes Lachermeier

 

Instagram, Facebook, Twitter – die meisten von uns nutzen die sozialen Medien und dass eine Pressemitteilung sowie ein paar Flyer heutzutage nicht mehr ausreichen, um Zuschauer*innen anzulocken, ist auch bekannt. Wie aber können wir die Möglichkeiten, die Social Media bieten, am gewinnbringendsten für unsere Zwecke nutzen? Welche Kanäle werden wie bespielt? Wie finde ich Themen und baue eine sinnvolle Dramaturgie innerhalb meiner Kommunikation auf? Und was genau bedeutet eigent- lich Crossmediales Storytelling? Johannes Lachermeier, Direktor für Kommunikation an der Stuttgarter Staatsoper, wird uns hierüber anhand von Best Practice aus dem Alltag am Theater berichten.

Johannes Lachermeier studierte nach einer Ausbildung zum Buchhändler Literatur- und Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Von 2008 bis 2015 arbeitete er als Referent für Online-Kommunikation an der Bayerischen Staatsoper und verantwortete die Webauftritte des Hauses. Als Dozent unterrichtet er u.a. an der LMU München und der Theaterakademie August Everding. Von 2016 bis 2018 leitete er die Abteilung Kommunikation der Theaterakademie August Everding. Seit der Saison 2018/19 arbeitet er als Direktor Kommunikation an die Staatsoper Stuttgart.

 

Zeit:  Fr. 10. Mai 2019 15 – 18.00 Uhr

Ort: Workshopraum der Labor Ateliers Dachauer Str. 112d 80636 München

Eintritt frei

Anmeldung unter hello@theaterbueromuenchen.de


Fr. 28. Juni  &  Sa. 29. Juni

“NOCH MEHR LICHT” Level I & Level II

Mit Michael Bischoff

 

Wie bereits im letzten Jahr, bietet Michael Bischoff auch in diesem eine grundlegende Einführung in die Lichttechnik an. Für Level I sind keine Vorkenntnisse nötig – technisches Interesse ist jedoch von Vorteil. Im ersten Teil werden die Grundfragen der Lichttechnik vorgestellt und unter kreativen und sicherheitsrelevanten Fragestellungen erörtert. Im zweiten Teil werden diese in einer fiktiven Veranstaltung praktisch umgesetzt.

 

Level II richtet sich an Künstler*innen die bereits an dem Lichtworkshop im vergangenen Jahr oder Level I teilgenommen haben. Hier habt ihr die Möglichkeit in Kleingruppen an Performances zu arbeiten und für diese Lichtsituationen zu konzipieren.

 

Michael Bischoff ist Licht- & Bildkünstler. Seit 1995 ist er an Theater- & Tanzprojekten beteiligt, dabei auf zahlreichen Festivals in ganz Europa. Von 1998 an war er am Marstalltheater in München tätig, danach am schauspiel frankfurt, wo er bis 2004 u. a. mit Wanda Golonka, William Forsythe, Michael Thalheimer, Armin Petras & Christoph Schlingensief arbeitete. Seit 2006 entwickelt er als freischaffender Künstler eigene Bühnenräume, u.a. für Helga Pogatschar, Hunger&Seide, Stefan Dreher & Inga Helfrich. 2010 gründete er gemeinsam mit Florian v. Hoermann das Institut für Glücksfindung. www.michaelbischoff.net 

 

Zeit: 28.06.19, 15 – 19 Uhr Level I & 29.06.19, 11 – 15 Uhr Level II

Ort: Workshopraum der Labor Ateliers, Dachauer Str. 112d  80636 München

Teilnahmegebühr: 10,00 € (pro Tag)

Anmeldung erforderlich unter hello@theaterbueromuenchen.de

 

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.