Selbstständig im Kulturbereich

Labor Ateliers | Dachauer Str. 112d, 80797 München, Deutschland

Was heißt es eigentlich Selbstständig und/oder Freiberuflich zu sein? Wie funktioniert das als Einzelperson und wie als GbR? Wie mache ich das mit meiner Steuer und der Einnahmenüberschussrechnung? Und was hat es nochmal mit der Umsatzsteuer auf sich? All diese Fragen stellst du dir als Selbständige:r im Kulturbereich immer mal wieder? Du bist grade dabei im Kulturbereich durchzustarten? Dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt Klarheit zu schaffen: Elke Flake nimmt Euch mit auf eine aufregende Reise durch den Dschungel der Selbständigkeit.

Dr. Elke Flake baute Anfang der 80er Jahre das Kultur- und Kommunikationszentrum Brunsviga in Braunschweig mit auf und war hier bis 2019 geschäftsführend im Bereich Verwaltung und Finanzen tätig. Sie war seit 1991 zusätzlich als Regionalberaterin des Landesverbandes Soziokultur Niedersachsen als Kulturberaterin tätig und hatte mit allen Bereichen des freien Kulturbereiches zu tun. Seit Anfang 2019 ist sie „nur“ noch freischaffend als Beraterin aktiv. Sie verfügt über ein umfangreiches praxisnahes Wissen zu fast allen Themen, mit denen Freischaffende sich neben ihrer kreativen Tätigkeit befassen müssen. Dabei verliert sie nie den Bezug zu ihren eigenen Anfängen und den persönlichen Bezug.

28. Oktober 2022 I 10 – 17:00 Uhr, inklusive Pause Maximale 12 Teilnehmer:innen Verbindliche Anmeldung via hello@theaterbueromuenchen.de

Über die aktuellen Corona-Bestimmungen informieren wir Euch kurz vor dem Workshop.