Laura Manz

Tänzerin, Performerin, Tanzvermittlerin

Tänzerin, Performerin, Tanzvermittlerin


Laura arbeitet als freischaffende Tänzerin/Performerin und Tanzvermittlerin in ihrer Heimatstadt München.

Aktuell tanzt sie in Stücken von Ceren Oran (& moving borders), performt für das Think Big Festival sowie im Haus der Kunst und arbeitet mit der Tänzerin und Choreographin Jin Lee an einem gemeinsamen Projekt.

Während ihres Bau-Ingenieursstudiums wurde sie darin bestärkt doch ihrer Leidenschaft dem Tanz nachzugehen und entschloss sich parallel dazu zeitgenössischen Tanz an der Iwanson International zu studieren. Nach ihrem Abschluss tanzte sie in Produktionen an den Kammerspielen, der Staatsoper, dem Gasteig und der Philharmonie in München sowie am Staatstheater in Darmstadt und dem Festspielhaus in Baden-Baden. Sie arbeitete mit verschiedenen Choreographen wie z.B. Angelika Meindl, Peter Mika, Matteo Carvone und Caroline Finn zusammen und ist in Videoproduktionen zu sehen. Laura hat angefangen erste eigenen Kreationen zu entwerfen und umzusetzen - für die Plattform Hier=Jetzt hat sie das Stück „noice“ kreiert sowie Joao Santiago bei seiner Soloarbeit T(raum)a choreographisch unterstützt.

In ihren eigenen Arbeitsansätzen beschäftigt sie sich mit Themen die den Umgang von Mensch und Natur infrage stellen, sowie Sinneswahrnehmungen und Umwelteinflüsse auf den menschlichen Körper in den Vordergrund stellen.

Außerdem übernimmt Laura für die Initiative TanzQuelle und das Projekt OASIS künstlerische Projektleitungen, setzt sich für Austausch und Vernetzung in der freien Szene ein und unterrichtet mit Leidenschaft zeitgenössischen Tanz und Improvisation.

In ihren Stunden legt sie Wert darauf den eigenen Körper und seine unendlichen Bewegungsmöglichkeiten zu erforschen, herauszufordern aber auch zu respektieren. Auch hier legt sie den Fokus auf die Informationsverarbeitung durch unsere verschiedenen Sinneskanäle und untersucht deren Einfluss auf unser Bewegungsrepertoire. Das Verständnis für räumliche Wahrnehmung des bewegten Körpers sowie das Bewusstsein für die Tanzenden innerhalb einer Gruppe werden ebenso sensibilisiert wie das Verständnis für intuitives spontanes (Inter-)Agieren.

+491715500889

Laura Manz