Antrags-Countdown

Online via Zoom

13. November 2020

Aufgrund der momentanen Corona-Zahlen haben wir uns entschieden den Workshop online via Zoom stattfinden zu lassen. Wir versuchen trotzdem den Workshop so interaktiv wie möglich zu gestalten.


Ab 10.30 Treffen im virtuellen Raum mit Möglichkeit zum Austausch


11.00 – 13.00 Text-Input mit Miriam Althammer

Gemeinsam mit Miriam Althammer widmen wir uns der textlichen Darstellung Eurer Projektidee. Was braucht es um das Konzept aus dem Kopf aufs Papier zu bringen – klar, verständlich und das Interesse weckend?

Miriam Althammer ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum für Zeitgenössischen Tanz der Hochschule für Musik und Tanz Köln mit dem Schwerpunkt “Archiv Medien Künste”. Bis 2019 war sie tätig an der Professur für Theaterwissenschaft der Universität Bayreuth und im BA Tanz der Theaterakademie Krakau. Sie studierte Tanz- und Theaterwissenschaft sowie Kunstgeschichte in München und Bern. Neben ihrer akademischen Tätigkeit arbeitet sie seit 2011 als Journalistin und Autorin (u.a. Süddeutsche Zeitung, Bayerische Staatsoper, Münchner Feuilleton) sowie als Redakteurin für das Online-Magazin tanznetz.de und begleitete als Dramaturgin und Kuratorin verschiedene, meist an der Schnittstelle von performativen und bildenden Künsten angesiedelte Projekte. 


14.00 – 16.00 Finanzplanung und Verwendungsnachweise mit Vertreterinnen des Tanzbüros

Eine solide, nachvollziehbare Kalkulation ist Basis jedes Projektantrags – was es zu beachten gilt, erklären wir Euch.


16.30 – 18.00 Speed-Dating mit Vertreter*innen aus dem Kulturreferat, der Jury und dem Theaterbüro- und Tanzbüro

Wie bereits in den vergangenen Jahren stehen Euch verschiedene Expert*innen in viertelstündlichen Q&A’s zur Verfügung, um auch die letzten Mysterien rund um die Antragstellung zu lösen. 


13. November 2020 I 11.00 – 18.00 Uhr

Online via ZoomACHTUNG: begrenzte Teilnehmerzahl

Anmeldung via hello@theaterbueromuenchen.de